Bewegungselemente

Ausleihmöglichkeit von Bewegungselementen

riesenKLEIN bietet einen Ausleihservice für variable
Bewegungselemente aus Holz von Elfriede Hengstenberg und Emmi Pikler an.
Mit diesen werden Gleichgewicht, Bewegungsqualität, Aufmerksamkeit, Selbstbewusstsein und Eigenverantwortung gestärkt.

Die Elemente sind für unterschiedliche Entwicklungsstufen Ihres Kindes ausgerichtet. Kinder lernen in ihrem eigenen Tempo sich drehen, vorwärts kommen, aufstehen, laufen, klettern, balancieren und vieles mehr.

Mit meinem Ausleihservice möchte ich Ihnen und Ihrem Kind die Möglichkeit geben, diese großartigen Bewegungselemente zu erfahren. Mit meinen Kindern habe ich diese Geräte entdeckt, als Physiotherapeutin überzeugt mich der Ansatz ebenso!

Welchen Vorteil hat es, die Elemente zuhause zu haben?

Sie können zu Hause in vertrauter Umgebung die Momente mit Ihrem Kind genießen, wenn es sich an den Geräten „versucht“, seine Entwicklungsschritte festigt oder weiter entwickelt. Die Elemente sind multifunktional zu verwenden, der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt!

Kann ich das Gerät auch für meine Arbeit mit Kindern ausleihen?

Ja. Wir verleihen die Bewegungselemente an Institutionen wie Spielgruppen und Kindergärten, an Praxen, die mit Kindern arbeiten oder an Therapeutinnen und Therapeuten aus heilpädagogischen Berufen.

Welche Geräte kann ich leihen und zu welchen Konditionen?

Um zu vergrößern - Bitte anklicken.

Wie lange und wann kann ich ausleihen?

Sie können jedes Gerät 4, 8, oder 12 Wochen ausleihen. Die Rückgabe erfolgt nach der jeweils vereinbarten Ausleihzeit.

Gibt es einen Bring- und Hol-Service?

Gerne wird das Leihgerät nach Absprache und gegen einen Aufpreis zu Ihnen nach Hause oder in die Einrichtung gebracht. Die Gebühren werden mit der Zulieferung fällig.

5 Grundregeln beim Benutzen der Geräte

Zitat:

„Ein Kind, das durch selbständige Experimente etwas erreicht, erwirbt ein ganz andersartiges Wissen, als eines, dem die Lösung fertig geboten wird.“

Elfriede Hengstenberg, Bewegungspädagogin, 1892 - 1992